Umgestaltung der Magistralen ist Chance für Stadtentwicklung

Anlässlich des bevorstehenden Bauforums und der Entwicklung der Magistralen erklärt der stadtentwicklungspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Jens P. Meyer:

„Wir Freie Demokraten begrüßen, dass sich das Bauforum mit der Entwicklung der Magistralen beschäftigen wird. Die Einfallstraßen bieten großes Potenzial für zusätzliche Wohnbebauung, ein intelligentes Nebeneinander von Wohnen und Gewerbe und Freiräumen. Für neue Ideen braucht es Mut, sie auch zu realisieren. Entscheidend wird hierbei sein, dass der Senat durch schnellere und schlankere Genehmigungsverfahren dem Wachstum der Stadt effizient begegnet. Wir fordern, dass die Vorgabe an das Bauforum, die Verkehrsfunktion der Magistralen trotz Umgestaltung zu erhalten, auch bei den späteren Planungen des Senats und der Bezirke eingehalten wird.“