Dachaufstockungen und Dachausbau weiter forcieren

 

Zur in Kraft getretenen Novelle der Hamburgischen Bauordnung erklärt Jens P. Meyer:

 

„Die jetzt geltenden Regelungen aus der Novelle der Hamburgischen Bauordnung sind zwar generell zu begrüßen, jedoch leider nicht der große Wurf. Zumindest machen die Änderungen bei der Holzbauweise deutlich: Unsere Forderung nach Dachaufstockungen und verbesserten Rahmenbedingungen für den Dachausbau ist relevanter denn je. Zwei Jahre lag ein entsprechender Antrag der Freien Demokraten im Ausschuss auf Eis. Wir freuen uns, dass Rot-Grün jetzt endlich die Relevanz verstanden und einen eigenen Antrag zu unserem Thema auf den Weg gebracht hat. Diesen haben wir noch sinnvoll dahingehend ergänzen können, dass die Bezirksämter angehalten werden, ihren Ermessensspielraum bei der Genehmigung von Dachgeschossausbauten zu nutzen.“