Senat muss Wohnungsbau ankurbeln

Zum am Donnerstag vorgestellten Gutachten zu Baukosten im Wohnungsneubau in Hamburg erklärt  Jens Meyer:

 

„Die Erkenntnisse des Gutachtens zu Baukosten im Wohnungsneubau in Hamburg dürfen nicht in den Schubladen des Senats verschwinden, sondern müssen dazu genutzt werden, die bisherigen Genehmigungs- und Planungsverfahren kritisch zu hinterfragen. Gerade die hohen Grundstückskosten und die teuren energetischen Auflagen haben sich als Kostentreiber herausgestellt.

Hier muss der Senat endlich umdenken, um den Wohnungsbau in Hamburg anzukurbeln und damit den Markt zu entlasten. Nur so können wir weiteren dramatischen Steigerungen von Mieten und Immobilienpreisen entgegenwirken. Als FDP-Fraktion sprechen wir uns schon lange für eine echte Vereinfachung der Anforderungen an den Wohnungsbau aus. Dieser Aufgabe muss sich der Senat nun mit Nachdruck stellen.“