Heinrich-Hertz-Turm für Hamburg sichern

Zu einem Zusatzantrag der FDP-Fraktion „Heinrich-Hertz-Turm für Hamburg sichern“ zu TOP 27 der heutigen Bürgerschaftssitzung sagt Jens P. Meyer: 

 

„Die Sanierung und Wiedereröffnung des Heinrich-Hertz-Turms ist ein Herzensanliegen der Hamburger und sollte endlich in Angriff genommen werden. Bei der geplanten Finanzierung des Projekts mit Millionen-Steuergeldern muss von Anfang an Transparenz hergestellt werden. 

Wichtig bei dem Prozess ist, dass die Hamburger von den Investitionen profitieren und das Geld nicht nur dem Eigentümer zugutekommt. Deshalb beantragen wir, dass in einem zukünftigen Betriebskonzept nicht nur sichergestellt ist, dass die Bürger den Telemichel wieder nutzen können, sondern auch, dass die damit erwirtschafteten Gewinne zum Wohle der Bürger eingesetzt werden.“

 

Sie finden den Zusatzantrag hier.