Überhöhte energetische Standards müssen gesenkt werden

Jens P. Meyer äußert sich im Hamburger Abendblatt zu Senator Kerstans Debakel bei der Veröffentlichung der Studie, welche den Zusammenhang zwischen Klimaschutz-Forderungen und Baukosten untersucht hat. Nachdem die Autoren den Senator korrigiert haben, dass sehr wohl ein enormer Preisanstieg durch neue Klimaschutz-Verordnungen entstanden ist, sagt Meyer:

 

"Senator Kerstan sollte endlich seine ideologische Brille absetzen und dafür sorgen, dass die überhöhten Energieeffizienzanforderungen bei Bauprojekten abgeschafft werden. Die Wirtschaftlichkeit bei Neubauten muss endlich mehr Beachtung finden, da nur so günstige Miet- und Kaufpreise realisiert werden können.“

 

Sie finden den Artikel aus dem Hamburger Abendblatt hier.