Denkmalschutz in Hamburg: kein Maßstab erkennbar

Jens P. Meyer kritisiert den Umgang der Kulturbehörde mit dem Denkmalschutz im Lichte der Diskussion um die Stadthöfe, deren Abriss die Behörde trotz Erhalt der Fassade blockiert:

 

"Ich kann nicht mehr nachvollziehen, welche Maßstäbe die Stadt beim Denkmalschutz anlegt. Dem Abriss der City-Hochhäuser am Klosterwall, wird die Kulturbehörde aller Voraussicht nach zustimmen. Dass bei den Stadthöfen dem Investor Steine in den Weg gelegt werden, geht nicht."

 

Sie finden den Artikel im Hamburger Abendblatt hier.